In English
Jubileets logotype har sin grund i en bild, målad av dåtidens främste blommålare, Georg Dionysius Ehret. Bilden beskriver sexualsystemets klass 10.
Linnéjubileet
Carl von Linné
Trädgård
Internationell verksamhet
Turism
Skola
Ungdom
Vetenskap & forskning
Kalender

Linné im Ausland

Carl von Linnés Arbeiten sind in der ganzen Welt bekannt, und viele europäische Orte werden mit Linné in Verbindung gebracht. Linnés erster Auslandsaufenthalt dauerte mehrere Jahre. Auf dieser Reise etablierte Linné Kontakte mit Wissenschaftlern in Deutschland, den Niederlanden, Großbritannien und Frankreich.

Linné verließ Schweden 1735 und reiste über die Zwischenstationen Hamburg und Amsterdam ins niederländische Harderwijk, um dort das Doktorexamen in Medizin abzulegen. Seine Doktorarbeit hatte Linné, wie viele andere ausländische Studenten, zu Hause geschrieben, und die Prüfungen und die mündliche Verteidigung der Dissertation nahm nur sechs Tage in Anspruch. Von Harderwijk reiste Linné weiter nach Leiden, um dort Vorlesungen zu besuchen und den berühmten Mediziner Hermann Boerhaave zu treffen. Auch bei Johannes Burman in Amsterdam hielt Linné sich eine Zeit lang auf und studierte Burmans botanischen Garten. Hier traf Linné den reichen Bankier George Clifford, der ihm eine Anstellung auf dem Gut De Hartekamp bei Haarlem anbot. Linné sollte zwei Jahre auf Cliffords Gut bleiben, wo er die Aufsicht über das Gewächshaus führte und Cliffords Herbarium klassifizierte und ordnete. Von den Niederlanden aus unternahm Linné auch kürzere Reisen nach Chelsea, Oxford und Cambridge. Im Jahr 1738 kehrte Linné nach Schweden zurück.

Niederländische Links mit Bezug zu Linné

- Hortus Botanicus  in Amsterdam
- Tourismusbüro  Harderwijk
- Stadtsmuseum Harderwijk
- Hortus Botanicus in Harderwijk
- Hortus Botanicus in Leiden
- Universität Leiden
- Boerhave-Museum  in Leiden
- The Clifford Herbarium
- Landgut  De Hartekamp Auf dem Gut gibt es zur Zeit nur Gruppenunterkünfte für geistig Behinderte, aber der Park ist geöffnet. Die Website informiert auf Niederländisch über die Arbeitsstätte Linnés.

Landgut De Hartekamp © De Hartekamp Groep